RJ: BELIEBTE SÜDQUARTIER BUSSE

Im Jahr 2018 sind rund 1,7 Millionen Menschen mit den roten Stadtbussen gefahren.


Die Nachfrage gegenüber dem Vorjahr blieb insgesamt unverändert. Die Kundenzufriedenheit hat sich in den letzten Jahren deutlich verbessert. Das zeigen die Resultate der kürzlich durchgeführten Fahrgastbefragung.

Erneutes Wachstum auf den Linien 991 und 992
Drei der insgesamt fünf Stadtbuslinien in Rapperswil-Jona haben im Jahr 2018 mehr Fahrgäste als im Vorjahr befördert. Zwei Linien mussten einen Nachfragerückgang hinnehmen.

Der grösste Nachfragezuwachs resultierte auf den beiden Buslinien im Südquartier. Die Linie 991 (Rapperswil Bahnhof – Südquartier – Jona Bahnhof) verzeichnet ein Wachstum von plus fünf Prozent, die Linie 992 (Stadtzentrum – Südquartier – Jona Bahnhof) von plus drei Prozent. Der Hanfländerbus 993, welcher im Jahr 2017 einen Nachfragerückgang hinnehmen musste, entwickelte sich im letzten Jahr wieder positiv; vier Prozent zusätzliche Fahrgäste haben den Kleinbus genutzt.

Nachfragerückgang auf Lenggis- und Hummelberg-Bus
Mit 497’000 Fahrgästen im Jahr ist die Linie 994 ins Lenggis-Quartier nach wie vor die am meist genutzte Stadtbusline in Rapperswil. Im letzten Jahr reduzierte sich die Nachfrage hingegen um drei Prozent. Ebenfalls weniger Menschen haben die Busse auf der Linie 995 zwischen dem Bahnhof Rapperswil und dem Hummelberg genutzt.

Mit rund 150’000 Einsteigern ist die Linie 995 die nachfrageschwächste Buslinie in Rapperswil Jona.

Fahrgastbefragung: Gute Noten für den Stadtbus
Die Fahrgäste im Stadtbus sind mit der Qualität und den Dienstleistungen zufriedener als noch vor einem Jahr. Das zeigt die Auswertung der jährlichen Fahrgastbefragung. Deutlich besser benotet wurden das Erreichen der Anschlüsse und die Pünktlichkeit der Busse. Dazu beigetragen hat wesentlich die verkürzte Linienführung der Buslinie 992.

Die Anschlüsse in Jona auf die S-Bahn funktionieren jetzt zuverlässig. Ein Lob sprachen die Kunden auch dem Fahrpersonal aus. Es wurde als äusserst freundlich und hilfsbereit bewertet. Sehr zufrieden sind die Fahrgäste mit den neu installierten Abfahrtsbildschirmen an den Haltestellen.

(OriginalMeldung, Autor: Rapperswil-Jona Stadtbus)

Top