POLIZEI SUCHT VOLVO XC70-FAHRER IN AMDEN

In der Zeit zwischen Montag und Dienstag (20.11.2018) hat eine unbekannte Person auf der Arvenbühlstrasse vier Metallpfähle und einen Briefkasten mit einem Auto umgefahren. Wer kann Angaben zum Auto oder dem Verursacher machen?

Die Person war mit dem Auto aus Richtung Weesen kommend in Richtung Arvenbüel unterwegs. In einer Linkskurve geriet das Auto über den rechten Fahrbahnrand hinaus und fuhr vier Metallpfähle und einen Briefkasten um. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich die Person von der Unfallstelle. Beim Auto dürfte es sich um einen Volvo XC70 handeln. Dieser dürfte dunkelfarbig und vorne rechts beschädigt sein (Stossstange und rechte Nebellampe fehlen).

Der oder die Unfallverursacher/-in oder Personen, die Angaben machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Schmerikon, Tel. 058 229 52 00, zu melden.

 

(OriginalMitteilung, Autor: Kapo St. Gallen)

Top