NEUE GOTTESDIENST-FORM IN KEMPRATEN

Am kommenden Donnerstag, 10. Januar, findet um 20 Uhr in St.  Franziskus Kempraten wieder ein Tisch-Gottesdienst statt.

Bei diesem kürzlich neu eingeführten Gottesdienst in der Pfarrei Kempraten versammeln sich die Teilnehmenden um einen grossen Tisch, so wie es damals Jesus mit seinen Jüngern zu tun pflegte, um Gemeinschaft zu feiern. An diesem Tisch werden Gebete und Anliegen sowie Brot und Wein geteilt. Der Wunsch nach einer neuen schlichten Gottesdienstform entstand im Lese- und Gesprächskreis für Männer «Incontro».

Zuständig für den Tisch-Gottesdienst in St. Franziskus Kempraten ist der Pfarreibeauftragte Robert Schätzle.

(OriginalMitteilung, Cécile Bähler, Katholischen Kirche in Rapperswil-Jona) 

Top