MOTORRÄDER RASTEN ÜBER DEN RICKEN

Am Sonntagvormittag hat die Kantonspolizei St.Gallen eine Geschwindigkeitskontrolle an der Rapperswilerstrasse durchgeführt.

Diese Ausserortsstrasse am Ricken ist mit 80 km/h signalisiert.

Das Motorrad eines 34-Jährigen passierte die Kontrollstelle mit einer Geschwindigkeit von 126 km/h. Ihm wurde der Führerausweis angenommen.

Das Auto eines 70-Jährigen wurde mit einer Geschwindigkeit von 108 km/h, das Motorrad eines 39-Jährigen mit 114 km/h sowie das Motorrad ein 56-Jährigen mit 106 km/h gemessen.

Sie werden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht.

(OriginalMitteilung Autor: Kapo St. Gallen, Foto: Symbolbild)

Top