MICHEL MORGANELLA VERSTÄRKT FC RAPPERSWIL-JONA

Der FC Rapperswil-Jona verstärkt sich mit einem international sehr erfahrenen Defensivspieler: Michel Morganella, der bis diesen Sommer bei US Palermo unter Vertrag stand und auf 108 Meisterschaftsspiele in der Italienischen Serie A und 57 Partien in der Serie B zurückschauen kann, unterzeichnete bei den Rosenstädter einen Vertrag bis 2020.

Der 29-jährige Defensivspieler Michel Morganella entstammt dem Nachwuchs des FC Sion und wechselte dann zum FC Basel, bei dem er bis 2009 unter Vertrag war. Dann kam der grosse Sprung nach Italien, zu US Palermo. Mit US Palermo bestritt Morganella 77 Meisterschaftsspiele in der Serie A und 26 Partien in der Serie B.

Zwischenzeitlich wurde Morganella an Novara Calcio ausgeliehen, für die er in der Saison 2010/11 31 Partien in der Serie B und in der Saison 2011/12 31 Spiele in der Serie A absolvierte. Nach seinem Abstecher nach Novara kehrte Morganella aber wieder zu seinem Stammverein retour und war dort bis zu diesem Sommer unter Vertrag.

Auch für die Schweizer Nationalmannschaft wurde Morganella in zwei Partien eingesetzt, und zwar 2012 gegen Rumänien und 2013 gegen Griechenland. Beim FCRJ zeigt man sich sehr erfreut über diesen hochkarätigen Zuzug. Sportdirektor Stefan Flühmann: „Wir freuen uns sehr auf Michel. Er bringt viel Erfahrung mit und ist ein Profi durch und durch. Er wird unseren jungen Spielern viele positive Inputs geben können.“

(OriginalMeldung; Autor: FCRJ)

Top