MERRY CHRISTMAS IM FESTUNGSKINO GRYNAU

Am Sonntag, 16. Dezember 2018, zeigt das Festungskino mit „Merry Christmas“ um 14.30 Uhr den letzten Film in dieser Saison.

An Weihnachten 1914 träumen die Soldaten an der Westfront vom Frieden und wünschen sich über die Festtage einen Waffenstillstand. Die Generäle aller Parteien denken aber nicht daran und feiern weit hinter der Front in der Sicherheit rauschende Weihnachtsfeiern.

An der Front derweil passiert, was nicht hätte passieren sollen: Die Truppen besprechen sich über das Niemandsland hinweg und machen ihren eigenen Waffenstillstand. Sie bergen die Gefallenen, Feiern Gottesdienste und spielen sogar Fussball.

Erleben Sie in diesem packenden Film diese wahren Ereignisse vor dem Hintergrund einer fiktiven Liebesgeschichte. Der Film „Merry Christmas“ passt perfekt in die Adventszeit, setzt er sich doch mit der Bedeutung der Weihnachtsfestes und mit der Rolle der Religion in Kriegen auseinander. Gut dargestellt ist auch, was passiert, wenn die Soldaten den Feind auf der anderen Seite kennen und nicht mehr auf ihn schiessen wollen.

Reservieren Sie sich Ihr Kinoticket unter www.festungskino.ch. Der Film startet um 14.30 Uhr, um 13.00 Uhr startet für Interessierte eine Führung durch das Infanteriewerk beim Restaurant Grynau. Der Kinoeintritt beträgt Fr. 15.- die Führung kostet Fr. 10.-

(OriginalMeldung, Autor: David Mynall)

Top