MARCEL DOBLER BEENDET BOB-KARRIERE

Am Sonntag startete der Rapperswiler Marcel Dobler zum letzten Bob-Rennen seiner Karriere in St. Moritz.

In seinem letzten Weltcup Rennen erreichte Anschieber Dobler mit seinem Viererbob – gelenkt von Pius Meyerhans – den 18. Schlussrang. Gegenüber Radio DRS zeigte sich Marcel Dobler sehr zufrieden und sagte «für mich ist vor allem wichtig, ich bin sturzfrei durch meine Bobkarriere gekommen.» Mit dem Aktivsport höre er auf, denn er sei mit seinen 38 Jahren nun im «Herbst» angekommen und freue sich auf mehr Zeit mit seiner Familie.

Interview hier anhören.

Der Rapperswiler Marcel Dobler ist einer breiten Öffentlichkeit insbesondere als ehemaliger Gründer und Besitzer der Firma Digitec und als Nationalrat der FDP bekannt. Nach dem Verkauf der Digitec an die Migros und einer kreativen Pause im Geschäftsleben ist er seit ein paar Monaten Besitzer des Spielwaren-Händlers Franz Carl Weber.

(Linth24/MAL)

Top