KNIE-SHOW: DAS VIDEO

Die Familie Knie bot zum 100 jährigen Jubiläum auf dem Hauptplatz ihrer Heimatstadt ein Riesen-Spektakel.

In der Altstadt feierte Zirkus Knie seinen 100. Geburtstag. Gänsehaut für alle Zuschauer war garantiert, als zum Höhepunkt Freddy Nock 40 Meter über den Zuschauern und der Altstadt balancierte.

Zum Geburtstag lud die Familie Knie das Publikum nach Rapperswil-Jona zu zwei kostenlosen Arena-Vorstellungen mit Akrobaten, Clowns und Freddy Nock als Seiltänzer ein. Bei schönstem Wetter war der Hauptplatz in der Altstadt voller Zuschauer. Die Spannung steigt bis zum Schluss ins unermessliche. Das laute Publikum ist mäuschenstill als Nock von der Stickleiter auf das ca. 150m und 40 Meter über dem Boden gespannte Seil steigt. Schritt um Schritt geht der Seilkünstler in Richtung Glockenturm und hat zusätzlich hat noch die Muse, dazwischen ein paar Showeinlagen. Der Applaus ist riesig und vielen fallen Steine vom Herzen, als Nock beim Glockenturm ankommt.

Bei der darauffolgenden Abendaufführung sieht das Ganze noch spektakulärer aus. Besondere als Nock die 150m wieder zurück balancierte und in der Mitte ein Feuerwerk zündete.

 

Bericht, Video, Fotos: Michael Suter, Linth24


Weitere Berichte von Linth24

KNIE-SHOW AM ABEND: FOTOS VOLLER ROMANTIK

KNIE-SHOW: FOTOS VOM NACHMITTAG

Top