KALTBRUNN: KOLLISION ZWISCHEN AUTO UND VELO

Am Dienstag kurz nach 13:15 Uhr, ist es auf der Gasterstrasse zu einer Kollision zwischen dem Auto einer 49-jährigen Frau und einem 68-jährigen Velofahrer gekommen. Der Velofahrer wurde eher leicht verletzt.

Eine 49-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Schulhausstrasse und beabsichtigte in die Gasterstrasse einzubiegen. Dabei bemerkte sie einen 68-jährigen Velofahrer zu spät, der auf der Gasterstrasse fuhr. Folglich kam es zur Kollision und der Velofahrer stürzte auf den Boden. Durch den Aufprall wurde der Velofahrer, der keinen Helm trug, eher leicht verletzt und musste vom ausgerückten Notarzt medizinisch erstversorgt werden. Der Mann wurde dann vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von über 2’000 Franken.

(OriginalMitteilung, Autor: Kapo St.Gallen)

Top