JUGENDLICHER BEI SELBSTUNFALL IN WEESEN VERLETZT

Am Montag kurz vor 15 Uhr, ist auf der Höfenstrasse ein 16-Jähriger mit seinem Motorrad gestürzt. Er wurde eher leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Ein 16-jähriger Jugendlicher fuhr mit seinem Motorrad von Weesen her bergwärts. In der Linkskurve, unmittelbar vor Waldrüti, musste der 16-Jährige gemäss eigenen Angaben und aus bisher unbekannten Gründen eine Vollbremsung mit seinem Motorrad einleiten. Dadurch verlor er die Kontrolle über das Motorrad, welches anschliessend in eine Steinmauer prallte. Der 16-Jährige wurde durch die Kollision eher leicht verletzt.

(OriginalMitteilung, Autor: Kapo St. Gallen)

Top