JONA: ERSTE ERKENNTNISSE ZUM ZEBRASTREIFEN-UNFALL

Zum Unfall auf dem Zebrastreifen, bei dem eine 77-Jährige angefahren wurde, gibt es neue Informationen. Die Kantonspolizei St. Gallen hält sich mit Informationen zurück. Zum Zustand der Angefahrenen schreibt Wachtmeister Pascal Helg, Mediensprecher: «Über den Zustand der Frau kann die Kantonspolizei St.Gallen zur Zeit keine weiteren Auskünfte geben. Sie wurde von der Unfallstelle mit schweren Verletzungen … JONA: ERSTE ERKENNTNISSE ZUM ZEBRASTREIFEN-UNFALL weiterlesen