GOTTESDIENST UND STERNENSINGER IN RIEDEN

Die Pfarrei in Rieden feiert am Samstag, 5. Januar den Aussendugngs-Gottesdienst.

Die Sternsingerkinder feiern am Samstag, 5. Januar mit der ganzen Pfarrei ihren Aussendungsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Magnus Rieden um 17.00 Uhr. Gleichzeitig wird Salz- und Wasser gesegnet.

Die Sternsingerkinder werden von Montag, 7. bis Mittwoch, 9. Januar im ganzen Dorf Rieden und den Quartieren unterwegs sein und den Segen in die Häuser und Wohnungen bringen.

Mit dem gesammelten Geld werden zur Hälfte zwei Hilfsprojekte unterstützt. Zum einen «Chance for Children» von Daniela Rüdisüli in Ghana, indem Strassenkinder eine Chance erhalten, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, und zum anderen das offizielle Projekt von Missio «Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit». Es richtet den Fokus vor allem auf Kinder mit Behinderung in der peruanischen Gesellschaft.

Wann und wo die Sternsinger unterwegs sind, ist im Schaukasten vor der Kirche und an den üblichen Orten angeschlagen.

(OriginalMitteilung, Autorin: Sonja Bosshart Kath. Pfarramt Gommiswald/Rieden)

Top