GEDENKFEIER FÜR VERSTORBENE IN GOMMISWALD

Am so genannten Grossseelensonntag werden nach einer Gedenkfeier in der Pfarrkirche St. Jakobus Gommiswald die Gräber der Verstorbenen besucht.

Vor allem die Angehörigen der Verstorbenen seit dem letzten November sind am Sonntag, 4. November um 14.00 Uhr eingeladen, ihrer lieben Verstorbenen zu gedenken, die in der Liturgie namentlich erwähnt werden und für die eine Kerze entzündet wird. Die Feier wird vom Kirchenchor unter der Leitung von Marilena Brazzola musikalisch gestaltet. Unter anderem wird der Chor auch das beliebte Lied «Über den Sternen» erklingen lassen.

Beim anschliessenden Gräberbesuch wird eine Bläsergruppe das stille Beten begleiten, während mit Weihwasser und Weihrauch die Verbindung zu den Verstorbenen und zu Gott ausgedrückt wird.

(OriginalMeldung, Kath. Pfarramt Gommiswald/Rieden)

Top