FRAGEN ZU «MYSTERIÖSEM FASNACHTSBILD» TEILWEISE GELÖST

In den sozialen Medien wurde in den letzten zwei Tagen Fotos einer «Installation» veröffentlicht, die schwer zu deuten waren. Die Linthzeitung konnte das Rätsel teilweise lösen.

Wie der Reporter Daniel Graf schreibt, handelt es sich bei der Aktion im Dorfbach von Kaltbrunn um eine Aktion der «wilden Fasnacht» Kaltbrunn, welche sich Sorgen um die Zukunft des Anlasses mache. Zu dieser Einsicht kam der Linthzeitung Reporter nach einem Gespräch mit Petra Jordi, OK-Präsidentin der Kaltbrunner Fasnacht.

https://www.linthzeitung.ch/aus-dem-leben/2019-02-28/wilde-sorgen-sich-um-kaltbrunner-fasnachtmysteriöse

Ob es wirklich so ist, wird sich heute Donnerstagabend um 19 Uhr aufklären, wenn sich die Fasnächtler bei der Dröschi in Kaltbrunn treffen und ihren Marketing-Gag feiern können.

(MAL, Linth24)

 

 

 

 

 

Top