DIE NEUE KNIE LOK ALS MODELLEISENBAHN

Habe soeben gelesen, dass 2019 eine Lok Re 460 der SBB in Sonderbemalung auf den Schienen herumkurven wird. 

Wäre es nicht eine gute Idee, wenn diese Lok auch für die vielen Modelleisenbahn-Fans in HO 1:87 in Gleichstrom angeboten wird, damit diese auch relativ kostengünstig hergestellt werden kann, käme einzig Roco oder Piko in Frage.

HAG verlangt heute für solche Loks über CHF 650, was für viele Modellbauer unerschwinglich ist.  Man könnte damit noch ein Crowdfunding verbinden, indem z.B.  ein gewisser Betrag an das Zelt von Knie gespendet wird oder sonst als gemeinnütziger Betrag an eine Organisation geht.

Werbung für die Linth 24 zusammen mit Knie könnte ich mir noch vorstellen. Diese Lok wird bestimmt zu einem ganz speziellen Sammler-Objekt, da Knie einen Begriff in der ganzen Schweiz ist.

Hans R. Vogel, Rapperswil-Jona

Top