DER DRACHENBÖÖG AN DER FASNACHT WALDE

Das kleine Bergdorf rüstet sich für eine weitere Durchführung der Fasnacht, welche wie gewohnt am Fasnachtssonntag, 3. März 2019 stattfindet.

Der Umzug um 13.13 Uhr beginnt mit dem Drachenböögg der Bäuerinnen und des Kirchenchors. Anschliessend sind verschiedene Vereins-, Schulklassen- und Privatgruppen zu sehen, welche ihre fasnächtlichen Sujets zum Besten geben, bis dann das Bööggverbrennen mit Monsterkonzert den Umzug abschliesst und hoffentlich den Winter vertreibt.

Nun sind die Kinder zur Zauberaufführung und ins Kinderkino eingeladen, während Besucher und Fasnächtler sich im OK-Zelt, in der OK-Bar oder in der Kaffeestube des FC Walde verköstigen können. Ab 15 Uhr ist «Alpenflieger Rolf» für die musikalische Unterhaltung im Zelt besorgt.

Ein «5-Fränklerbus» fährt ab Eschenbach um 12 Uhr und ab St. Gallenkappel Bank um 12.10, 12.30 und 13.00 Uhr zur Walde Fasnacht.

Die Fasnachtsbar im ehemaligen Füürwehrdepot Walde hat am 21.22.28. Februar und am 1.2. März jeweils ab 21 Uhr geöffnet.

Das OK unter der Leitung von «Oberaff» Patrick Oberholzer freut sich auf zahlreiche Besucher!

(OriginalMitteilung, Autor: Roger Giger, Webseite: http://www.waldesg.ch/Fasnacht/index.html)

Top