CHRISTBAUM VERKAUF DER ORTSGEMEINDE RJ

Der Christbaumverkauf im Forsthof Grunau und im Hof des Bürgerspitals in der Altstadt von Rapperswil findet nicht nur bei den Bürgerinnen und Bürgern, sondern bei der gesamten Bevölkerung der Region grossen Anklang und ist ein gesellschaftliches Ereignis.

Alle Christbäume stammen direkt aus den Wäldern der Ortsgemeinde und damit aus der Region. Gesorgt ist auch für das leibliche Wohl. Im Forsthof Grunau wird Gelegenheit geboten, sich bei Glühwein, Kaffee, Birnbrot und weiteren Köstlichkeiten im «Forstbeizli» auf die Weihnachtszeit einzustimmen.

Christbaum-Verkauf
Die Christbäume aus den Waldungen der Ortsgemeinde werden einige Tage vorher geschnitten, so dass je nach Verfügbarkeit Rot-, Weiss- und Nordmannstannen im Angebot sind. Der traditionelle Christbaum-Verkauf findet 2018 an den folgenden beiden Daten statt:

  • Samstag 15. Dezember 2018 Forsthof Grunau (09:00 – 15:00; Hinweis: Alle zwei Stunden wird ein neues „Abteil“ eröffnet.)
  • Mittwoch 19. Dezember 2018 Hof Bürgerspital (13:00 – 15:00)
  • Eine weitere Möglichkeit, Christbäume beim Forsthof Grunau zu kaufen, besteht am Montag, 17. Dezember, und Dienstag, 18. Dezember 2018, jeweils von 13 Uhr bis 15 Uhr.

Forstbeizli
Am Samstag, 15. November 2018, hat das traditionelle Forstbeizli im Forsthof geöffnet, wo man bei einer Tasse Glühwein und verschiedenen Köstlichkeiten handgefertigte Holzartikel entdecken kann.

Christbaum-Gutschein
Auch in diesem Jahr wurde den Ortsbürgerinnen und Ortsbürgern pro Haushalt ein Gutschein für einen Christbaum mit dem Budgetheft überreicht. Der Gutschein kann entweder am 15. Dezember 2018 beim Forsthof Grunau oder am 19. Dezember 2018 beim Hof Bürgerspital, während der oben aufgeführten Zeiten, eingelöst werden. Reservationen oder Hauslieferungen durch die Ortsgemeinde sind nicht möglich.

Zahlreicher Besuch
Das Befahren der Grunaustrasse ist am 15., 17. und 18 Dezember 2018 ausnahmsweise gestattet. Beim Forsthof Grunau steht nur eine beschränkte Anzahl Parkplätze zur Verfügung. Nutzen Sie daher das Angebot, welches WTL und die Jungfreisinnigen See-Gaster selbständig anbieten (siehe Box unten).

Dieses Jahr erwartet die Besuchenden vom Forsthof Grunau am 15. Dezember ein besonderer Service, der den Christbaum-Verkauf angenehmer macht. In Zusammenarbeit mit dem Werk- und Technologiezentrum Linthgebiet (WTL) und den Jungfreisinnigen See-Gaster können Sie Ihren Christbaum, zu einem geringen Preis, direkt zu Ihrem Auto oder nach Hause per E-Velo liefern lassen. Damit können Sie sich das Schleppen des Baumes oder die Anfahrt per Auto sparen und tun gleichzeitig etwas für einen wohltätigen Zweck, denn: Alle Einnahmen gehen zu Gunsten des WTL.

(OriginalMitteilung, Autor: Ortsgemeinde Rapperswil-Jona)

Top