CHRISTBAUMGUTSCHEIN FÜR ALLE BENKNER HAUSHALTUNGEN

Auch in diesem Jahr schenkt die Ortsgemeinde Benken allen Haushaltungen von Benken einen Christbaum. Abholung gegen Vorweisung des Gutscheins, welcher Ende November verteilt wird, beim Rietsportareal möglich am: Mittwoch, 19.12.2018, 16.00 bis 17.30 Uhr und Donnerstag, 20.12.2018, 16.00 bis 17.00 Uhr Spezielle Baumwünsche

BENKEN: LOCKER SEIN – ABER NICHT LOCKER LASSEN

Der Fraue Morge Benken atmete am vergangenen Mittwoch tief durch. Die Referentin Edith Rosenast analysierte mit den Teilnehmerinnen die inneren Bilder und zeigte auf, wie man den Alltag weg von der Funktion hin zur Gestaltung wenden, und dem Leben mehr

POLIZEI SUCHT ZEUGEN NACH AUTOBAHNUNFALL BEI BENKEN

Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen auf der Autobahn A3 Richtung Zürich (Gemeindegebiet Benken SG) ist am Montagvormittag (5.11.2018) ein Mann verletzt worden. Kurz nach 9 Uhr fuhren zwei Personenwagen auf der Autobahn A3 Richtung Zürich. Nach dem Autobahnkreuz Reichenburg kam

LINTHGEBIET: ALLERHEILLIGEN IN AMTSSTUBEN

An Allerheilligen, dieses Jahr ein Donnerstag, sind alle Amtstuben im Kanton St. Gallen geschlossen. An darauf folgenden Freitag unterscheiden sich die Gemeinden stark. Linth24 fasst zusammen, was diesbezglich aktuell bekannt ist. 31.Oktober 1.November 2.November Amden Keine Mitteilung geschlossen Geschlossen. Bei einem Todesfall: 079 218 70 73 Benken Keine Mitteilung geschlossen geschlossen Eschenbach Geöffnet bis

LINTHGEBIET: INFOVERANSTALTUNG FÜRS HECKENSCHNEIDEN

Die St. Galler Vernetzungsprojekte in der Linthebene laden Sie zu einem Info-Vormittag zum Thema Hecken ein. Erfahren Sie von Fachleuten Spannendes, Praktisches und Erstaunliches zu diesem wertvollen Landschaftselement. Profitieren Sie vom Austausch unter Landwirten verschiedener Vernetzungsprojekte – ganz nach unserem Motto

AUTO AUF A3 BEI BENKEN AUSGEBRANNT

Am Mittwoch, 10.10.2018, 07.45 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3 in Benken SG ein Fahrzeugbrand. Der Lenker eines Lieferwagens war in Fahrtrichtung Zürich unterwegs. Als Rauch aus dem Motorraum aufstieg, lenkte der der 49-Jährige das Fahrzeug auf den Pannenstreifen und stieg aus.

SCHÄNIS WIRD SOZIALAMT ZENTRUM

Gemäss Verwaltungsvereinbarung zwischen den Gemeinden Schänis, Benken und Kaltbrunn werden sämtliche Aufgaben des Sozialamtes bis Ende 2018 an das neue regionale Sozialamt Schänis-Benken-Kaltbrunn in Schänis übergeben. Die Übergabe der laufenden Sozialhilfe- Alimenten- und Elternschaftsbeiträge-Fälle ist bereits erfolgt. Das Asylwesen wird per

BENKEN: CELLO KONZERT AM 25. NOVEMBER

Der Orchesterverein Benken bringt als besonderer Höhepunkt das Cellokonzert in C-Dur von Josph Haydn auf die Bühne. Polina Niederhauser ist die Solistin in diesem erst 1961 wiederentdeckten Werk; Haydn schrieb es zwischen 1761 und 1765 für einen Freund und obwohl

BENKEN: CELLO KONZERT AM 24. NOVEMBER

Der Orchesterverein Benken bringt als besonderer Höhepunkt das Cellokonzert in C-Dur von Josph Haydn auf die Bühne. Polina Niederhauser ist die Solistin in diesem erst 1961 wiederentdeckten Werk; Haydn schrieb es zwischen 1761 und 1765 für einen Freund und obwohl

ÖFFENTLICHES SHOWTURNEN IN BENKEN

Am Freitag, 7. September, ab 19:00 Uhr, lädt der Turnverein Benken zum offiziellen Showturnen, welches gleichzeitig als Hauptprobe für die Schweizermeistershaften fungiert, in die Rietsporthalle ein. Alljährlich präsentiert der Turnverein kurz vor den Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen (SMV) sein Können in Form

MIT TEMPO 165 UNTERWEGS

Am Dienstagabend hat die Kantonspolizei St.Gallen eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Autobahn A53 bei Benken durchgeführt. Dabei fielen vier Autofahrer auf, welche um Einiges zu schnell unterwegs waren. Ein Fahrer war zudem in alkoholisiertem Zustand am Steuer. Das Auto eines 31-Jährigen wurde

BENKEN: BURGLIND STURMSCHÄDEN SIND BEHOBEN

Der Sturm Burglind fegte am Mittwochvormittag, 3. Januar 2018, mit heftigen, zum Teil orkanartigen Sturmböen auch über den Tobelwald auf Maria Bildstein in Benken hinweg. Der Sturm hinterliess bei der 1. Station auf dem Stationenweg einen erheblichen Schaden. Neben der Station