NEUE CHEFETAGE BEI RADIO ZÜRISEE

14Mit der Übernahme der Radio Zürisee Werbe AG durch die Radio Zürisee AG per 1. Januar 2019 wird auch deren Geschäftsleitung neu bestellt. Der bisherige Geschäftsleiter der Radio Zürisee Werbe AG, Matthias Kost, übernimmt per 1. Januar 2019 die Geschäftsleitung der

MEIN BILD: SCHMERIKON MAGISCH

Rahel Marty hat den Leserinnen und Lesern von Linth24 drei wunderbare Fotos geschenkt, aufgenommen am Morgen des 12. November 2018. Wir freuen uns auf weiter Bilder von Rahel und allen anderen Bildmenschen auf redaktion@linth24.ch  

SEKUNDENSCHLAF-UNFALL AUF AUTOBAHN A3 BEI WEESEN

In der Nacht auf Dienstag, 13.11.2018, 01.15 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3 in Niederurnen ein Verkehrsunfall. Der Lenker eines Personenwagens war in Fahrtrichtung Chur unterwegs. Infolge Sekundenschlafs verlor der 32-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug. Vor der Ausfahrt Weesen

AMDEN: BÜRGERVERSAMMLUNG STOPPT ALTERSHEIM-PROJEKT

Die Bürgerversammlung sagte  am Montagabend mit 127 zu 93 Stimmen Nein zu einem Projektierungskredit von 384'000 Franken. Mit diesem Kredit hätten weitere Abklärungen für den Bau eines neuen Altersheims am Dorfrand von Amden finanziert werden sollen.  Das Projekt «AMON» der Architektengemeinschaft Gret

«NACHTSCHWÄRMER» AUF SCHLOSS RAPPERSWIL

Im Rittersaal vom Schloss Rapperswil präsentieren die Joy Singers am Sonntag 18. November ihr neustes Konzertprogramm; «nachtschwärmer ... singen bis der Mond aufgeht». Die Joy Singers, ein 25-köpfiges Vocal Ensemble aus ambitionierten Sängerinnen und Sängern aus dem Unter- bis Oberland

GIACOBBO/MÜLLER IN THERAPIE in JONA

Manchmal helfen klassische Therapien einfach nicht weiter ... Noch immer leiden Viktor Giacobbo und Mike Müller unter dem selbst gewählten Ende ihrer Fernsehsendung. Ein Jahr lang haben sie gegen Fressattacken, Jugendlichkeitswahn und Kameraphobien gekämpft. Ohne Erfolg. Wenn die beiden Satiriker nach

INSTRUMENTENPARCOUR BEI DER MUSIK CHAPPELE

Die Musikgesellschaft St. Gallenkappel führt am Samstag, 17. November 2018 bereits zum achten Mal den beliebten Kinderanlass «Instrumentenparcours für Kids» durch. Die Kinder können verschiedene Musikinstrumente hautnah erleben. Die Freude an der Musik soll dadurch gefördert und insbesondere das Interesse

TRIGGER CONCERT BIG BAND IN RAPPERSWIL

Bert Joris tritt am 23. November in Leuzinger  in Rapperswil auf. Damit erfüllt sich Trigger Concert Big Band einen lang gehegten Wunsch. Mit dem belgischen Ausnahme­könner Bert Joris präsentiert sie einen Gastsolisten der Extraklasse. Der 1957 in Antwerpen geborene Musiker ist

TEILNEHMERREKORD FÜR ROB OLYMPICS AN DER HSR

Am Samstag, 10. November 2018 fanden an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil die RobOlympics statt. Bereits zum 16. Mal traten von Schülerinnen und Schülern entwickelte Roboter in sechs Disziplinen gegeneinander an. Am diesjährigen Roboter-Wettkampf nahmen über 150 Jugendliche in 40

KANDIDATENKÜR FÜR HOLDEREGGERS NACHFOLGER

Am Samstag haben die Uzner Parteien die Kandidatendossiers für die Nachfolge des bisherigen Gemeindepräsidenten Christian Holderegger (Bild oben) gesichtet (Siehe Artikel: https://linth24.ch/wie-uznach-einen-gemeindepraesidenten-sucht/). Offenbar mit erfreulichem Ergebnis. Roger Widmer, Leiter der Überparteilichen Findungskommission, schreibt Linth24 auf Anfrage: «Die eingegangenen Dossiers hatten eine

ZWEI EINBÜRGERUNGEN IN SCHÄNIS

Der Einbürgerungsrat Schänis hat am 26. September 2018 folgenden Personen das Bürgerrecht der Politischen Gemeinde Schänis und der Ortsgemeinde Schänis verliehen. 2192

UZNER HEXEN VERTEILEN KÄSE UND BROT

Heute wurde in Uznach nicht die Fasnacht eröffnet, sondern die Buchwaldhexen offerieren am Martinstag Käs und Brot und pflegen die Freundschaft. Wenn in Uznach der 11.11. im Kalender steht ist immer noch nicht Fasnachtsbeginn. Wie in vielen andern Gegenden beginnt die Fasnacht

«FEMME GLOBAL» IN UZNACH

femme global - Interkultureller Frauentreff - Frauenfest Afghanischer Tanz, Kulinarisches aus Thailand, Kuchenbuffet. Am Freitag, 23. November 2018, 19 – 22 Uhr im Evangelisches Kirchgemeindehaus, Zürcherstrasse 18, Uznach. Unkostenbeitrag: Fr. 15.- für Essen und Getränke, Fr. 5.- für Frauen im Asyl- und Flüchtlingsbereich Anmeldung bitten bis am 15. November 2018 an: Regionale

CLARO WELTLADEN AM KLAUSMARKT IN UZNACH

Am Samstag, 24. November 2018, ist in Uznach Klausmarkt. Mit von der Partie ist mit einem Stand und dem geöffneten Geschäft auch wieder der claro Weltladen im Städtchen 19. Lassen Sie sich voradventlich einstimmen mit ausgesuchten Produkten vom kreativen Speckstein-Stern

KALTBRUNN VERLÄNGERT GRÜNABFUHR

Aufgrund der Witterungsverhältnisse hat der Gemeinderat entschieden, die Grünabfuhr in diesem Jahr um einen Monat zu verlängern. Die zusätzlichen Grünabfuhrtouren finden statt am: Dienstag, 20. November und Dienstag, 4. Dezember 2018. (OriginalMeldung, Autor: Gemeinderat Kaltbrunn)

KALTBRUNNS ALTERSZENTRUM SONNHALDE SOLL RECHTSFORM WECHSELN

Der Gemeinderat hat entschieden, das Alterszentrum Sonnhalde ab dem 1. Januar 2019 im Rahmen der Einführung des neuen Rechnungsmodells der St. Galler Gemeinden (RMSG) als unselbständiges Gemeindeunternehmen zu führen. Dieser Entscheid kann mit einem Referendum angefochten werden. Das Alters- und Pflegeheim

WIE UZNACH EINEN GEMEINDEPRÄSIDENTEN SUCHT

Im März 2016 wurde der Solothurner Christian Holderegger zum Gemeindepräsident von Uznach gewählt, im ersten Wahlgang und mit grossem Abstand zu seinem Konkurrenten. Doch bereits 2 ½ Jahre später warf der FDP Politiker den Bettel hin. Seine Kritik: Zuviel Verwaltungsarbeit,

CHRISTBAUMGUTSCHEIN FÜR ALLE BENKNER HAUSHALTUNGEN

Auch in diesem Jahr schenkt die Ortsgemeinde Benken allen Haushaltungen von Benken einen Christbaum. Abholung gegen Vorweisung des Gutscheins, welcher Ende November verteilt wird, beim Rietsportareal möglich am: Mittwoch, 19.12.2018, 16.00 bis 17.30 Uhr und Donnerstag, 20.12.2018, 16.00 bis 17.00 Uhr Spezielle Baumwünsche

GUTER GAS-ABSATZ TROTZ REKORD-TEMPERATUREN

Die Liefermenge an die Kunden im Versorgungsgebiet der Energie Zürichsee Linth (EZL, früher «Erdgas-Obersee AG» ) hat sich im Geschäftsjahr 2018 leicht reduziert. Deutlich mehr Hauseigentümer haben sich hingegen für eine Umstellung auf Erdgas/Biogas entschieden. Der Absatz als Treibstoff erfuhr

ARBEITSLOSIGKEIT NAHM IM LINTHGEBIET AB

In der Region See-Gaster waren Ende Oktober 1'063 Personen als Arbeitslos gemeldet. Das sind 7.8 Prozent weniger als zum selben Zeitpunkt vor einem Jahr. Allerdings verbesserte sich die Situation im Linthgebiet weniger stark als in andere Regionen des Kantons St. Gallen.

BAHNÜBERGANG UZNACH ENDE NOVEMBER GESPERRT

Der Bahnübergang Grynaustrasse ist durchgehend vom Dienstag, 27. November ab 20:30 Uhr bis Freitag, 30. November 05:00 Uhr gesperrt. Die Umleitung ist signalisiert. Die Nachtarbeiten sind vom 27.11 bis 30.11 vorgesehen. Die SBB schreiben dazu: «Damit die Züge auch künftig sicher und

BWZ-RAPPERSWIL: STADT BAUT – KANTON MIETET

Regierung und Stadt Rapperswil-Jona planen für den Bildungsneubau - vis-a-vis der Eishalle am Lido - eine enge Partnerschaft. Die Regierung des Kantons St.Gallen beabsichtigt, den Neubau für das Berufs- und Weiterbildungszentrum in Rapperswil-Jona (BWZRA) gemeinsam mit der Stadt zu planen. Die

JONA: KREUZ WIRD UMGEBAUT UND ERNEUERT

Der Stadtrat von Rapperswil-Jona hat grünes Licht gegeben zum Umbau und zur Sanierung des Zentrums Kreuz. Im Juli 2017 unterstellte er den entsprechenden Kredit dem fakultativen Referendum, welches nicht ergriffen wurde. Nach diversen Konzeptanpassungen durch den Betreiber, namentlich die Schlossrapperswil Gastro

KALTBRUNN ERHÖHT PREISE FÜR SBB TAGESKARTEN

Die Gemeinde Kaltbrunn bietet vier SBB-Tageskarten für die 2. Klasse an. Damit leistet sie einen aktiven Beitrag an die Förderung des öffentlichen Verkehrs. Infolge erhöhter Einkaufspreise hat der Gemeinderat beschlossen, den Verkaufspreis ab 8. Dezember 2018 von heute Fr. 40.00 auf Fr.

BENKEN: LOCKER SEIN – ABER NICHT LOCKER LASSEN

Der Fraue Morge Benken atmete am vergangenen Mittwoch tief durch. Die Referentin Edith Rosenast analysierte mit den Teilnehmerinnen die inneren Bilder und zeigte auf, wie man den Alltag weg von der Funktion hin zur Gestaltung wenden, und dem Leben mehr

RAPPERSWIL-JONA WILL STEUERN UM VIER PROZENT SENKEN

Die Steuersenkung soll ab kommendem Jahr wirksam werden. Dies gab Stadtpräsident Martin Stöckling gestern bekannt, wie die Linthzeitung heute berichtet. Mit der Steuersenkung wird Rapperswil-Jona zur steuerlich zweitgünstigsten Gemeinde des Kantons St. Gallen. Bereits in diesem Jahr wird die Stadt mehr

OELSPUR VON UZNACH BIS SCHÄNIS – POLIZEI SUCHT ZEUGEN

Am Mittwoch (07.11.2018), um 12:30 Uhr, hat ein Fahrzeug ab der Grynaustrasse eine grössere Menge Öl verloren. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Der unbekannte Fahrer oder die unbekannte Fahrerin fuhr auf der Grynaustrasse von Uznach in Richtung Benken. Kurz nach dem

«ROMEO UND JULIA» ALS EINMANNSTÜCK IN RAPPERSWIL

Die Alte Fabrik zeigt das Schauspiel «Romeo und Julia» von William Shakespeare als packendes Ein-Mann-Stück mit Bernd Lafrenz. «Romeo und Julia» ist das wohl weltweit bekannteste Liebesdrama. Der mehrfach preisgekrönte Schauspieler Bernd Lafrenz hat sich darauf spezialisiert, die Stücke des englischen Dramatikers

ABSTIMMUNGSPAROLEN DER JUNGFREISINNIGEN SEE-GASTER

Die Jungfreissinigen See-Gaster sagen dreimal Nein zu den eidgenössischen Vorlagen und zweimal Ja zu den kantonalen. Abgestimmt wird am 25. November. Die Überlegungen der jungen Freisinnigen sind: «Selbstbestimmungsinitiative (SBI)» In einer direkten Demokratie ist es wichtig, dass bestehende völkerrechtliche Verträge bei geänderter

UZNACH: «NICHTSNUTZ» IM GEFÄNGNIS

Die beiden Clowns Ueli Bichsel und Silvana Gargiulo führen des Menschen Bedürfnis nach Sicherheit in einem selbstgebauten Gefängnis ad absurdum. Das Duo balanciert dabei mit Leichtigkeit auf dem Grat zwischen Tragik und Komik. Das Clownstück «Nichtsnutz» sorgt durch die Missgeschicke von

LUFTSPRÜNGE BEIM KALTBRUNNER FAMILIENTREFF

20 Kinder durften am vergangenen Samstag auf dem Riesentrampolin der OSZ-Turnhalle Sprünge einüben. Die erste 5-er Gruppe startete bereits um 8 Uhr mit Einturnen. Nachdem alle Muskeln und vor allem auch Hand- und Fussgelenke aufgewärmt waren, durften die jüngsten Kids unter

FASNACHT 2019: «BIS KEI LAPPI – CHUM UF RAPPI»

Die Schellegoggi-Zunft Rapperswil gab am 6.11.18 anlässlich der Plakettenvernissage das Motto der Rapperswiler Fasnacht bekannt. «Bis kei Lappi - chum uf Rappi!»". Mit dem Aufgehen des «Verkehrsvereins Rapperswil-Jona» in «Zürichsee-Tourismus» wurde unter Anderem bezweckt, die Tourismusregion und insbesondere auch unsere Stadt

RÜCKSCHLAG FÜR «LINTHWIND»

Die Glarner Regierung will das Gebiet Linthebene für Windenergie aus dem Richtplan streichen. Das ist ein arger Dämpfer für das Projekt Linthwind, schreibt die Onlineplattform www.energate.de. In Bilten in der Gemeinde Glarus Nord wollen die St. Gallisch-Appenzellischen Kraftwerke (SAK) einen Windpark

POLIZEI SUCHT ZEUGEN NACH AUTOBAHNUNFALL BEI BENKEN

Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen auf der Autobahn A3 Richtung Zürich (Gemeindegebiet Benken SG) ist am Montagvormittag (5.11.2018) ein Mann verletzt worden. Kurz nach 9 Uhr fuhren zwei Personenwagen auf der Autobahn A3 Richtung Zürich. Nach dem Autobahnkreuz Reichenburg kam

ROLF SCHMID «NO 10»

Der Bündner Komiker im neuen Programm «No10» seinem 10. Soloprogramm zum 25-jährigen Bühnenjubiläum. Das Programm heisst «No10» und es ist nicht wahnsinnig schwer zu erraten, wieso. Seit 25 Jahren steht der Bündner Komiker Rolf Schmid auf der Bühne liefert nun sein