TRADITIONELLES BETTAGSKONZERT

Dieses Jahr singt die Kantorei St.Georg Kaltbrunn anlässlich ihres  traditionellen Bettagskonzertes die „Messe zu Ehren des hl. Niklaus von Flüe“ von Johann Baptist Hilber (1891–1973). Das Konzert findet statt am kommenden Sonntag um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche Kaltbrunn. Hilber komponierte diese Messe für die Heiligsprechungsfeierlichkeiten von Bruder Klaus in Sachseln im Mai 1947.

Die Kantorei St.Georg singt die vollständige Messe unter der Leitung von Daniel Winiger, die Vokalsolisten sind Laura Gort (Sopran) und Hans Huwiler (Bass) und die Orgel spielt Herbert Keller. Hilber schreibt zu seinem Werk, dass er die Messe zu Ehren eines Bauernheiligen, dem die Ehre Gottes und die Erbauung des frommen Volkes alles waren geschrieben habe, und dass darum diese Messe nicht als Ohrenschmaus genossen, sondern als Bekenntnis mitgebetet werden muss.

Die Kantorei freut sich, wenn sie mit ihrem Konzert, das eine knappe Stunde dauert und zu dem der Eintritt frei ist, möglichst vielen Konzertbesuchern eine Freude bereiten kann.

(Eingesandt: Autor: Daniel Winiger)

Top