BALDINI/BLAUENSTEINER: FREUDENMÄDCHEN IN JONA

Neues Vortragskabarett von Barbara Balldini und Mika Blauensteiner: Zwei Pracht-Frauen, ein rotes Samtsofa, ein Fläschchen Prosecco – und schon geht’s los: Sexpertin Barbara Balldini und Opernregisseurin Mika Blauensteiner zelebrieren das „eindringliche Gespräch“ über die angeblich schönste Sache der Welt. Ein Livetalk zwischen pointiert und improvisiert, zwischen interessant und provokant – die «Freudenmädchen» liefern Vortragskabarett in direktester Form.

Ein dynamisch feminines Duo stürzt sich in die Beziehungskiste: Kabarettistin und Sexualpädagogin Barbara Balldini und Opernregisseurin Mika Blauensteiner geben in ihrem neuen Kabarettprogramm tiefe Einblicke in die unergründlichen Weiten der menschlichen Seele.

Die beiden beschäftigt, warum es gar nicht so einfach ist zwischen Mann und Frau, dem Sex und dem Beziehungsleben im Allgemeinen. Sie erkunden, wie das so ist mit dem „Anbandeln“ und woran man erkennt, ob`s einer ernst meint oder nur die schnelle Nummer sucht. Sie fragen sich, warum Menschen fremdgehen und was man tut, wenn’s wirklich passiert – und ob man überhaupt treu sein kann? Sie hinterfragen Geschlechterrollen und warum immer mehr Männer sprichwörtlich den „Schwanz einziehen“, wenn es um Beziehung geht – und was man denn heute noch unter einem „Mann“ versteht. Wir hören, was Frauen wirklich beim Sex denken und was sich Männer im Bett so wünschen. Ob Porno sein muss und ob man auch ohne Sex glücklich sein kann und warum das Ego eigentlich an allem schuld ist.

Balldini und Blauensteiner geben tiefe Einblicke und sprechen aus, was die meisten Frauen nicht zu sagen wagen. „Doch irgendjemand muss es tun“ – ist die Devise der Freudenmädchen. Voila – Sie tun`s.

Heraus kommt ein voyeuristisch anmutender Abend, der das Publikum über die zutiefst persönlichen Gespräche der beiden Protagonistinnen hin zur eigenen Selbsterkenntnis führt – Lachgarantie inklusive.

Barbara Balldini:
Sexualpädagogin, Kabarettistin und Buchautorin; Powerfrau und Wirbelwind Barbara Balldini steht für Erotik, Aufklärung und jede Menge Spaß. Als erfolgreichste österreichische Kabarettistin füllt sie Säle im gesamten deutschsprachigen Raum. Jährlich lachen und lernen mehr als 60.000 ZuschauerInnen in ihren Vortragskabaretts – und freuen sich über Tipps und Geschichten aus „Balldinis Sexköfferchen“. Höhepunkte sind ihre sommerlichen Open-Air-Auftritte in der Burgarena Finkenstein oder den Grazer Uhrturm Kasematten. Abseits der Bühne finden auch ihre Bücher sehr großen Anklang und führten die Bestseller-Listen an. Ihre Fans lieben sie vor allem wegen ihrer offenherzigen und direkten Art; weil sie Frauen Selbstbewusstsein gibt, zu sich selbst und ihrem Körper zu stehen; und nicht zuletzt, weil sie (indirekt) die Qualität vieler Partnerschaften verbessert, indem sie Männern und Frauen auf humorvolle Weise vermittelt, worüber man sonst viel zu selten spricht. Barbara Balldini lebt in Wien, im Waldviertel und in Vorarlberg. Sie ist Mutter von drei erwachsenen Kindern. Und dauerverliebt.

Mika Blauensteiner:

Opernregisseurin

Mika Blauensteiner ist seit jeher den schönen, kreativen und künstlerischen Dingen des Lebens angetan: Sie sang bereits früh in ihrer eigenen Band und spielte in Filmen, gestaltete Bühnenkostüme für die „Alphabet Street“-Tour von Prince oder war als Creative Director für Werbekampagnen von Alfa Romeo, Rolex oder Siemens verantwortlich. Unter dem Künstlernamen „True D. Love“ lief sie auf Jean Paul Gaultiers Aids-Benefiz-Gala in Los Angeles und mit „Das himmlische Fundbüro“ initiierte sie auch eine Kuppelshow beim Privatsender Wien 1. Ihre große Leidenschaft ist aber die Oper: als Regieassistentin, Abendspielleiterin und Regisseurin arbeitete sie bereits an der Oper Graz, der Norske Opera in Oslo, am Staatstheater Nürnberg, der English National Opera in London, dem Theater an der Wien und der Seattle Opera in London. Ihre jüngste Leidenschaft ist das Kabarett – als Freudenmädchen tourt sie nun gemeinsam mit Barbara Balldini durch Österreich und die Schweiz.

Nähere Infos: www.balldini.com

(OriginalMeldung, Autor: Kreuz Jona)

Top