AUFFAHRUNFALL AUF DER A3

Am Samstag, 06. Oktober 2018, ca. 1158 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3 in Bilten ein Auffahrunfall mit vier Personenwagen.

Alle Fahrzeuge waren in Fahrtrichtung Chur unterwegs. Aufgrund des regen
Verkehrsaufkommens musste eine Lenkerin stark abbremsen. Die nachfolgenden drei Fahrzeuglenker / Fahrzeuglenkerinnen fuhren mit kleiner Verzögerung jeweils auf das vordere Fahrzeug auf. An allen vier Fahrzeugen entstand Sachschaden, verletzte Personen gab es keine.

(OriginalMeldung, Autor: Kantonspolizei Glarus)

Top