Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda

Basels Esposito fällt erneut aus

Sebastiano Esposito hat sich beim 2:0-Sieg gegen Lugano eine Muskelverletzung zugezogen
Sebastiano Esposito hat sich beim 2:0-Sieg gegen Lugano eine Muskelverletzung zugezogen Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Super League – Der FC Basel muss erneut verletzungsbedingt auf seinen Offensivspieler Sebastiano Esposito verzichten.

Wie der Klub mitteilte, zog sich der 19-jährige Leihspieler von Inter Mailand am Sonntag beim 2:0-Sieg gegen Lugano eine Muskelverletzung zu.

Wie lange Esposito ausfällt, ist nicht bekannt. Sechs Pflichtspiele hat der italienische U21-Internationale aufgrund von Verletzungen in den letzten Wochen bereits verpasst.

Keystone-SDA