Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda

Uli Fortes Wiedersehen mit dem FCZ

Yverdon-Trainer Uli Forte trifft auf seinen Ex-Klub Zürich
Yverdon-Trainer Uli Forte trifft auf seinen Ex-Klub Zürich Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Schweizer Cup – Am Dienstag stehen die ersten drei Partien in den Achtelfinals des Schweizer Cups an. Während der FC Zürich gegen Yverdon klarer Favorit ist, hofft Aarau gegen Lausanne-Sport auf den Coup.

Zum Auftakt der Achtelfinals im Schweizer Cup kommt es am Dienstag zum Duell zwischen Aarau und Lausanne-Sport. Der aktuell Viertklassierte der Challenge League und letztjährige Cup-Halbfinalist wird sich gegen das Schlusslicht der Super League durchaus Chancen ausrechnen.

Zudem reist der FC Zürich nach Yverdon. Sportlich sind in dieser Affiche zwischen dem Dritten der Super League und dem Neunten der Challenge League die Rollen klar verteilt. Dennoch ist es eine spezielle Partie, trifft Yverdon-Trainer Uli Forte doch auf seinen ehemaligen Arbeitgeber.

In der dritten Partie des Tages fordert Promotion-League-Klub Biel den sechsten der zweithöchsten Liga, Stade Lausanne-Ouchy.

Keystone-SDA