Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport In-/Ausland
09.05.2021
09.05.2021 20:30 Uhr

Eintracht Frankfurt verliert wichtige Punkte

Für die Eintracht Frankfurt und Timothy Chandler könnten es entscheidende Punktverluste sein Bild: KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL / POOL
Deutschland – Die Eintracht Frankfurt verliert im Rennen um die Champions-League-Plätze wichtige Punkte. In der 32. Runde kommt das Team von Adi Hütter daheim gegen Mainz nur zu einem 1:1.

Borussia Dortmund, das sich am Samstag in der Schlussphase den Sieg gegen Leipzig gesichert hatte, überholte die Eintracht Frankfurt und geht vom 4. Platz aus in die letzten beiden Runden. Die Frankfurter liegen nun einen Zähler hinter Dortmund und deren drei hinter Wolfsburg. Leipzig steht nach Bayern München als zweiter deutscher Vertreter in der nächsten Champions League fest.

Gegen das formstarke Mainz geriet die Eintracht mit den Teilzeit eingesetzten Djibril Sow und Steven Zuber nach elf Minuten durch einen Treffer von Karim Onisiwo in Rückstand. Erst in der Schlussphase konnten die Gastgeber das Tempo erhöhen und sich Torchancen erspielen. Der Lohn war immerhin ein Punkt dank dem Ausgleich von Ajdin Hrustic.

Hütter und seine Spieler dürfen nach dem Ausrutscher in den kommenden Tagen auf die Unterstützung der Mainzer hoffen. Diese treffen noch daheim auf Dortmund und auswärts auf Wolfsburg.

Im Kampf gegen den Abstieg bleibt Cédric Brunner mit Arminia Bielefeld auf dem Barrageplatz. Der Zweitliga-Meister der letzten Saison spielte bei Hertha Berlin 0:0.

Resultate und Tabelle:

Köln - Freiburg 1:4 (0:2). - Tore: 18. Petersen 0:1. 20. Demirovic 0:2. 50. Andersson 1:2. 93. Grifo 1:3. 96. 96. Schmid 1:4. - Bemerkungen: 62. Duda (Köln) verschiesst Penalty.

Eintracht Frankfurt - Mainz 1:1 (0:1). - Tore: 11. Onisiwo 0:1. 86. Hrustic 1:1. - Bemerkungen: Eintracht Frankfurt mit Sow (bis 64.) und Zuber (ab 71.). Mainz ohne Fernandes.

Hertha Berlin - Arminia Bielefeld 0:0. - Bemerkungen: Arminia Bielefeld mit Brunner.

Die weiteren Spiele der 32. Runde. Freitag: VfB Stuttgart - Augsburg 2:1. - Samstag: Borussia Dortmund - RB Leipzig 3:2. Hoffenheim - Schalke 04 4:2. Wolfsburg - Union Berlin 3:0. Werder Bremen - Bayer Leverkusen 0:0. Bayern München - Borussia Mönchengladbach 6:0.

1. Bayern München 32/74 (92:40). 2. RB Leipzig 32/64 (57:28). 3. Wolfsburg 32/60 (57:32). 4. Borussia Dortmund 32/58 (69:44). 5. Eintracht Frankfurt 32/57 (63:48). 6. Bayer Leverkusen 32/51 (51:35). 7. Borussia Mönchengladbach 32/46 (59:52). 8. Union Berlin 32/46 (47:41). 9. SC Freiburg 32/44 (49:47). 10. VfB Stuttgart 32/42 (54:52). 11. Hoffenheim 32/39 (49:52). 12. Mainz 05 32/36 (35:51). 13. Augsburg 32/33 (32:49). 14. Hertha Berlin 31/31 (38:49). 15. Werder Bremen 32/31 (34:51). 16. Arminia Bielefeld 32/31 (23:51). 17. 1. FC Köln 32/29 (33:60). 18. Schalke 04 31/13 (20:80).

Keystone-SDA