Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Freizeit
08.05.2021
09.05.2021 17:01 Uhr

Rappi-Jonas Freibäder öffnen – das sind die Regeln

Beim Badespass gilt auch dieses Jahr: Abstand halten, Masken tragen und eine beschränkte Besucheranzahl. Bild: zv
Die Freibäder im Linthgebiet öffnen ihre Tore, in Rapperswil-Jona am Sonntag, in Schmerikon ist bereits offen. Mit einem Schutzkonzept von Maskenpflicht bis Abstand im Wasser.

Der Sommer rückt immer näher, am Samstag sind gegen 20 Grad, am Sonntag heisse 27 Grad angesagt. Das Seebad Schmerikon ist bereits seit dem 1. Mai 2021 in Betrieb. Das Hallenbad ist weiterhin nur für Kinder & Jugendliche ab Jahrgang 2001 - 2011 geöffnet. Die Badi Gommiswald freut sich, die Gäste – sofern die Lufttemperatur es zulässt – ab Donnerstag 13. Mai wieder empfangen zu dürfen.

Neue Attraktionen in Rapperswil-Jona

Auch in Rapperswil-Jona laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren und die Freibäder öffnen am Sonntag 9. Mai ihre Tore. Im Strandbad Stampf dürfen sich die Kinder über einen neuen Kinderspielplatz mit einem Piratenschiff freuen. In der Schlossbadi wurden die Personal- und Lagerräume sowie das Bistro umgebaut und auch das Lido-Freibad konnte für eine weitere Saison fit gemacht werden. Nach einer Saison mit Gratis-Eintritt im Lido wird dort nun wieder Eintritt erhoben. Auf den Verkauf von Saisonkarten wird aufgrund des Personenlimits zum Saisonbeginn verzichtet.

Strenge Regeln in den Badis

In den Badis gelten folgende Corona-Regeln. 

  • Maskenpflicht beim Anstehen, Garderoben und überall, wo Abstände nicht eingehalten werden können
  • 1.5 Meter Abstandsregel auf den Liegewiesen und im Wasser
  • Im Restaurant (nur Terrasse) gelten die Gastronomie-Regeln: Konsumation nur am Tisch, Maske ab nur beim Sitzen, nur 4 Personen pro Tisch
  • Für Freizeiteinrichtungen wie Freibäder gilt eine Beschränkung von einer Person pro 10 Quadratmeter.

Letzteres bedeutet, dass zum Beispiel im Strandbad Stampf Rapperswil 1‘800 und in der Schlossbadi 80 Gäste gleichzeitig zugelassen sind. Im Lido sind – auch in Anbetracht des Alters und der Leistungsfähigkeit der Wasseraufbereitungsanlage – in Absprache mit den zuständigen Stellen des Kantons St. Gallen bis zu 800 Personen pro Tag erlaubt.

Welche Badi öffnet wann?

Seebad Schmerikon Bereits offen
Schwimmbad Lido in Rapperswil-Jona 9. Mai 2021
Strandbad Stampf in Rapperswil-Jona 9. Mai 2021
Schlossbad in Rapperswil-Jona 9. Mai 2021
Badi Gommiswald 13. Mai 2021 (temperaturabhängig)


Die genauen Öffnungszeiten sind auf den Webseiten der Badis ersichtlich.

Linda Barberi, Linth24