Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kanton
13.02.2020
14.02.2020 19:36 Uhr

Die Rolle der Frau in Religionen

Was ist die Stellung der Frau innerhalb der Religionen? Welche Vorstellungen führen zu Gleichberechtigung? Die erste Veranstaltung der Reihe «Fokus Integration im Hofkeller» geht solchen Fragen auf den Grund.

Das Kompetenzzentrum Integration und Gleichstellung (KIG) des Kantons St.Gallen lanciert mit «Fokus Integration im Hofkeller» eine neue Veranstaltungsreihe zu Integrationsthemen. Die Auftaktveranstaltung beleuchtet explizit die Situation der Frau im Kontext religiöser Gemeinschaften.

Viele grosse Religionen seien in einem patriarchalen Kontext entstanden. Nicht selten werde der Mann als das Idealbild verstanden, an dem es sich auszurichten gilt. Die daraus resultierende Stellung der Frau sowie die Rollenverteilung von Frau und Mann könne mit dem heutigen Verständnis von Gleichberechtigung und Gleichstellung oftmals nicht vereinbart werden. Gleichzeitig seien Religionen und ihre heiligen Texte und Praktiken vielschichtig. Sie würden Möglichkeiten bieten für unterschiedlichste Interpretationen der Rollen von Frau und Mann.

Gleichstellung und Gleichberechtigung fördern

Welche Faktoren prägen die Stellung der Frau innerhalb der Religionsgemeinschafte? Welche und wessen Vorstellungen führen zu gleichberechtigten Ansätzen innerhalb der Religionen? Welche Vorstellungen entfernen sich davon? Wie können Gleichberechtigung und Gleichstellung in den Religionsgemeinschaften gefördert werden? – Diesen und weiteren Fragen geht die Auftaktveranstaltung der Reihe «Fokus Integration im Hofkeller» auf den Grund. Sie verknüpft die Themen Integration, Gender und Religion.

Vorgesehen sind Referate von Dr. Anna-Katharina Höpflinger, Religionswissenschaftlerin PD an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, zur Stellung der Frau in ausgewählten Religionsgemeinschaften. Und Lejla Medii, Juristin und Vizepräsidentin des Dachverbands islamischer Gemeinden der Ostschweiz DIGO, zur spezifischen Situation von muslimischen Frauen im Kanton St.Gallen und den Herausforderungen in der Gesamtgesellschaft sowie in ihrer eigenen Gemeinschaft. Der Anlass ist am Donnerstag, 20. Februar 2020, 17.00 bis 18.30 Uhr, im Hofkeller St.Gallen, Regierungsgebäude, Eingang Klosterplatz. Der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Integrationsthemen

Die Veranstaltungsreihe informiert Mitarbeitende von Behörden und öffentlichen Institutionen, Unternehmen, freiwillig Engagierte sowie Interessierte zu aktuellen Integrationsthemen. Die nächsten Veranstaltungen von «Fokus Integration im Hofkeller» sind: Einblicke in die aktuelle Rassismusforschung, Trauma und Integration sowie Integrationsprojekte und Nachhaltigkeit. 

OM Kanton