Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kultur
08.04.2021

«Freitags in der Fabrik» zum Nachhören

Als vierter Audiostream wird der Stadttalk mit Anita Bachmann und Daniela Schwendener vom Café «Hintergass» vom 29. Mai 2015 präsentiert. Bild: Linth24
Die Alte Fabrik öffnet ihr Archiv und stellt interessierten ZuhörerInnen jeden Monat ein neues Highlight des Stadttalks «Freitags in der Fabrik» als Audiostream zur Verfügung.

Wie so vieles, mussten auch einige der beliebten Stadttalks «Freitags in der Fabrik», abgesagt werden. Für die Alte Fabrik ist dies jedoch kein Grund Trübsal zu blasen, denn man kann aus einem reichen Fundus voller spannender und persönlicher Gespräche schöpfen. Die Alte Fabrik öffnet ihr Archiv gerne und stellt interessierten ZuhörerInnen jeden Monat ein neues Highlight als Audiostream zur Verfügung.

Als vierter Audiostream wird der Stadttalk mit Anita Bachmann und Daniela Schwendener vom Café «Hintergass» vom 29. Mai 2015 präsentiert. Ein beschwingtes Gespräch mit zwei starken Frauen, die gerne anpacken und wissen wie Teamarbeit geht. Frisch von der Leber weg erzählten «die 2 vom Hintergass», wie sie sich kennengelernt haben, von Tanzkünsten, Musikstar-Träumen und Besuchen beim Treuhänder. Man erfährt unter anderem, wie es ist, als Restaurantkind aufzuwachsen, wieso sich Rapperswil-Jona wie New York anfühlen kann und was es mit Trinkfestigkeit und Café-Geschichten auf sich hat.

Das Gespräch steht ab sofort auf www.alte-fabrik.ch und auf www.stadtbibliothek-rj.ch zum Nachhören bereit.

Freitags in der Fabrik ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stadtbibliothek RJ und der Gebert Stiftung für Kultur. Seit Beginn 2014 haben 40 Gespräche die Fabriktheaterbühne belebt. 

Alte Fabrik