Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Gesundheit
19.03.2021
19.03.2021 06:29 Uhr

Hilferuf aus dem Spital Linth: «Wir brauchen Blutspenden!»

Obwohl die Vorschriften strenger wurden, braucht es weiterhin unbedingt Blutspenden. Bild: unsplash
Aufgrund der Covid-19-Pandemie sind die Vorschriften zum Blutspenden strenger, es gibt immer weniger Freiwillige. Für das Instandhalten der medizinischen Grundversorgung sind Blutspenden für Spitäler jedoch überlebenswichtig.

Blut rettet Leben. Da zum jetzigen Zeitpunkt Blut nicht künstlich hergestellt werden kann, benötigen Spitäler Blutspenden. Schweizweit sind täglich rund 760 Blutspenden erforderlich. Da die Lagerung des Blutes aber zeitlich begrenzt ist, werden laufend neue Spenden benötigt.

Infolge strenger werdenden Bedingungen zum Blutspenden – unter anderem aufgrund der Covid-19-Pandemie – können im Spital Linth immer weniger Spenderinnen und Spender rekrutiert werden. Dies könnte zu einer Knappheit an Blutkonserven führen. Um die Blutreserven zukünftig sicherzustellen, bedarf es mehr freiwilliger Blutspender. Daher würden sich das Spital über zahlreiche Anmeldungen freuen.

Anmeldung Neuspender

Tel. 055 285 49 62
E-Mail: blutspende@spital-linth.ch

Zu folgenden Zeiten ist Blutspenden (nach Terminvereinbarung) im Spital Linth möglich:
Dienstag: 16.00-19.30 Uhr
Mittwoch: 08.00-12.00 und 13.00-19.30 Uhr

Informationen zur Blutspende

Eine Blutspende dauert ungefähr zehn Minuten bei Menschen, die bereits einmal gespendet haben. Erstspenderinnen und -spender müssen aufgrund diverser Abklärungen mit einem Zeitaufwand von ungefähr einer Stunde rechnen. Bei einer Blutspende werden 450 Milliliter Blut abgenommen. Zur Blutspende zugelassen sind gesunde Menschen zwischen 18 und 60 Jahren mit über 50 kg Körpermasse. Für die Durchführung der Blutspende werden die Blutspendekarte oder alternativ die ID beziehungsweise der Pass benötigt. Nach der Blutspende erhalten Spenderinnen und Spender einen kleinen Snack und etwas zu trinken. Weitere Details zur Blutspende finden sich unter www.spital-linth.

Linth24/Spital Linth