Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
In-/Ausland
03.10.2022

Mann nach Prügelei lebensbedrohlich verletzt

Die Kantonspolizei Zürich ermittelt wegen einer gewalttätigen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten, die einen Schwerverletzten forderte. (Archivbild)
Die Kantonspolizei Zürich ermittelt wegen einer gewalttätigen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten, die einen Schwerverletzten forderte. (Archivbild) Bild: KEYSTONE/MICHAEL BUHOLZER
Gewalt – Ein Mann ist bei einer Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten in der Nacht auf Sonntag in Volketswil im Kanton Zürich lebensbedrohlich verletzt worden. Drei weitere Personen erlitten leichte bis mittelschwere Verletzungen.

Zum Streit ist es etwa gegen 03.00 Uhr im Bereich der Geissbüelstrasse 8 gekommen, wie die Kantonspolizei Zürich am Montag mitteilte.

Während der Auseinandersetzung habe ein 29-jähriger Schweizer schwere Kopfverletzungen erlitten. Drei weitere Männer im Alter zwischen 24 und 49 Jahren seien beim Vorfall verletzt worden. Es handle sich dabei um einen Kosovaren, einen Deutschen sowie einen Schweizer. Tathergang und Hintergründe sind noch unklar.

Keystone-SDA