Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
In-/Ausland
18.08.2022

Dreiergipfel in der Ukraine beginnt

Die Ankunft der beiden Staatschefs Erdogan und Selenskyj und des UN-Generalsekretärs António Guterres in Lwiw wurde von vielen Pressevertretern und Demonstranten mit Spannung erwartet. Foto: Evgeniy Maloletka/AP/dpa
Die Ankunft der beiden Staatschefs Erdogan und Selenskyj und des UN-Generalsekretärs António Guterres in Lwiw wurde von vielen Pressevertretern und Demonstranten mit Spannung erwartet. Foto: Evgeniy Maloletka/AP/dpa Bild: Keystone/AP/Evgeniy Maloletka
Russland – Der Dreiergipfel des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj mit UN-Generalsekretär António Guterres und dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan hat begonnen.

Der UN-Chef und die beiden Präsidenten seien am Donnerstag in Lwiw im Westen der Ukraine zusammengekommen, berichtete die türkische staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Im Anschluss an das Treffen soll es eine Pressekonferenz geben - laut UN dürfte diese aber nicht live übertragen werden.

Bei den Treffen geht es für die Vereinten Nationen und die Türkei um den Versuch, knapp ein halbes Jahr nach dem russischen Angriff auf die Ukraine den Einstieg in eine Verhandlungslösung auszuloten. Daneben soll es um die Lage in dem von russischen Truppen besetzten AKW Saporischschja gehen und die Möglichkeiten einer internationalen Expertenmission. Selenskyj hatte am Mittwochabend erneut einen Abzug russischer Soldaten aus Europas grösstem Kernkraftwerk gefordert.

Keystone-SDA