Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda

Christian Eriksen wieder bei Grossklub

Ein Jahr nach seinem Herzstillstand hat Christian Eriksen wieder gut lachen
Ein Jahr nach seinem Herzstillstand hat Christian Eriksen wieder gut lachen Bild: KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA
England – In England vermelden mehrere Medien unabhängig voneinander den Transfer des dänischen Internationalen Christian Eriksen von Brentford zu Rekordmeister Manchester United.

Der 30-jährige Eriksen erhält bei Manchester United einen Dreijahresvertrag. Christian Eriksen stand bei der Europameisterschaft 2021 im Mittelpunkt, als er im Auftaktspiel der Dänen gegen Finnland in Kopenhagen plötzlich mit Herzstillstand auf dem Rasen zusammengebrochen war. Anschliessend ist ihm ein Defibrillator eingesetzt worden.

Vor einem Jahr stand Eriksen bei Inter Mailand unter Vertrag. Dieser Kontrakt wurde aufgelöst, weil er in der Serie A mit Defibrillator nicht hätte spielen dürfen.

  • Am 12. Juni 2021 musste er im ersten EM-Spiel Dänemarks in Kopenhagen wiederbelebt werden Bild: KEYSTONE/AP POOL EPA/FRIEDEMANN VOGEL
    1 / 4
  • Die Fans aller EM-Teilnehmer litten mit Christian Eriksen vor einem Jahr mit Bild: KEYSTONE/AP Reuters Pool/WOLFGANG RATTAY
    2 / 4
  • Im Spital wurde Christian Eriksen ein Defibrillator eingesetzt Bild: KEYSTONE/EPA Denmark Football Union/DBU HANDOUT
    3 / 4
  • In der Serie A durfte Eriksen mit dem Debibrillator nicht mehr spielen Bild: KEYSTONE/AP/VADIM GHIRDA
    4 / 4
Keystone-SDA