Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
In-/Ausland
14.05.2022

Nehammer zu neuem ÖVP-Parteichef gewählt

Österreichs Bundeskanzler Karl Nehammer wurde zum neuen Vorsitzenden der konservativen ÖVP gewählt. Foto: Erwin Scheriau/APA/dpa
Österreichs Bundeskanzler Karl Nehammer wurde zum neuen Vorsitzenden der konservativen ÖVP gewählt. Foto: Erwin Scheriau/APA/dpa Bild: Keystone/APA/Erwin Scheriau
Österreich – Der seit gut fünf Monaten amtierende österreichische Bundeskanzler Karl Nehammer ist jetzt auch Parteichef der konservativen ÖVP. Auf einem ausserordentlichen Bundesparteitag stimmten am Samstag 100 Prozent der Delegierten für ihn. Der 49-Jährige nahm die Wahl an. Die ÖVP regiert seit Anfang 2020 in einem Bündnis mit den Grünen. Die Koalition gilt als stabil.

Sein Vorgänger Sebastian Kurz (35) war nach der Aufnahme von Ermittlungen wegen Korruptionsverdachts im Oktober 2021 als Bundeskanzler zurückgetreten. Er hat sich aus der Politik zurückgezogen und arbeitet inzwischen für den US-Investor und Milliardär Peter Thiel, der dem ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump nahesteht.

Nehammer war auch international zuletzt wegen seines überraschenden Besuchs bei Russlands Präsident Wladimir Putin in den Schlagzeilen. Das Treffen verlief ohne konkretes Ergebnis.

Keystone-SDA