Kanton
16.05.2020

Gratis Rechtsberatung wegen Corona

Der St.Galler Anwaltsverband erteilt seine unentgeltlichen Rechtsauskünfte wegen Corona neu per Telefon.

Infolge des Mitte März verhängten Covid-19-Massnahmenpakets war der St.Galler Anwaltsverband gezwungen, die unentgeltliche Rechtsauskunft in der bisher gewohnten Form der persönlichen Beratung an den Standorten St.Gallen, Altstätten, Buchs, Sargans, Wil und Wattwil einzustellen.

Nachdem die Massnahmen bezüglich Social Distancing noch längere Zeit andauern dürften, stellt der SGAV per sofort auf eine telefonische Beratung um. Personen, welche die unentgeltliche Rechtsauskunft in Anspruch nehmen möchten, werden gebeten, sich vorab unter www.sgav.ch (Menüpunkt „Unterstützung für Rechtsuchende“) für ein bestimmtes Datum bzw. Zeitfenster anzumelden. Angemeldete Personen werden zur vereinbarten Zeit von einem Anwalt telefonisch kontaktiert. Eine Beratung dauert bis zu 15 Minuten und ist kostenlos.

Die Telefonberatung wird erstmals am Dienstag, 19. Mai 2020, von 16.00 bis 18.30 Uhr stattfinden (weitere Termine in der nächsten Zeit: Do, 28.5., Di, 2.6., Mi, 3.6., Do, 4.6., Mo, 8.6.).

Wann die unentgeltliche Rechtsauskunft in der ursprünglichen Form einer persönlichen Beratung an den genannten Standorten wieder aufgenommen werden kann, ist im Moment noch offen.

Weitere Informationen sind auf www.sgav.ch abrufbar.

 
OM
Melden Sie sich jetzt an: