585’000 FRANKEN FÜR UZNER UMFAHRUNGS-PROJEKT

Die Regierung hat Ingenieurarbeiten an der Kantonsstrasse Nr. 17 in Uznach/Kaltbrunn/Schmerikon vergeben.

Die Ingenieurarbeiten für das Erweiterte Vorprojekt für die Verbindungsstrasse A53- Gaster in den Gemeinden Uznach, Kaltbrunn und Schmerikon im Gesamtbetrag von knapp 0,585 Mio. Franken werden von der «IG A53», Schällibaum AG, Wattwil / dsp Ingenieure + Partner AG, Uster / Flussbau AG SAH, Zürich, c/o Schällibaum AG, 9630 Wattwil, ausgeführt.

(OriginalMitteilung, Autor: Staatskanzlei St. Gallen. Grafik: RZL)

Top