DREI ALPENRÖSLI KONZERTE IN GOMMISWALD

Mit drei Konzerten eröffnet die Musikgesellschaft Alpenrösli Gommiswald das Jahr 2019.

Intensive Probearbeiten, Deko und Bühnenbild basteln, Tombolapreise einkaufen, Ansagen schreiben, Registerproben, Programme gestalten und versenden sowie Festwirtschaft organisieren. Richtig, das Alpenrösli steckt gerade im Endspurt der Vorbereitungen für das Jahreskonzert im Januar 2019, die im Gemeindesaal Gommiswald stattfinden.

Termine:

  • Samstag, 12. Januar 2019 Nachmittagsvorstellung von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr (Türöffnung 13.00 Uhr)
  • Samstag, 12. Januar 2019 Abendvorstellung ab 20.00 Uhr (Türöffnung 18.15 Uhr)
  • Samstag, 19. Januar 2019 Abendvorstellung ab 20.00 Uhr (Türöffnung 18.15 Uhr)

Nachmittagsvorstellung:
Diese verkürzte und kurzweilige Aufführung ist vor allem für ältere Zuhörer und Familien gedacht.
Natürlich haben wir auch dieses Jahr wieder eine tolle Kindertombola vorbereitet und auch das Glückswürfeln darf nicht fehlen. Ein grosses Highlight für die Kinder wird bestimmt die Softeismaschine sein. Mmmhhh fein! Wir freuen uns auf euch!

Unterhaltung:
Unser Nachwuchs, die Piccoloband unter der Leitung von Bea Eichmüller sowie die Jugendmusik unter der Leitung von Xaver Thoma werden einige tolle Musikstücke zum Besten geben.

Im 2019 wird sich die Musikgesellschaft Alpenrösli Gommiswald am Kantonalen Musikfest in Lenggenwil bewerten lassen. Das Selbstwahlstück „Devils Tower“ vom Komponist Thomas Doss, welches dort bewertet wird, ist der Aufhänger des diesjährigen Jahreskonzertes. Dieses Stück erzählt die Geschichte des „Teufel-Turms“, einer sehr grossen Burganlage. Als einziges von der einst sagenumwobenen Burg in Waldneukirchen (Österreich) ist ein 30 Meter tiefer Brunnen erhalten geblieben.

Das gesamte Konzertprogramm des Alpenrösli wird abwechslungsreich und beinhaltet Musikstücke aus der ganzen Palette, die man in der Unterhaltungsmusik antrifft. Das gesamte Programm kann auf der Homepage www.mggommiswald.ch angeschaut werden.

Nach dem Konzert kann das Tanzbein zur Musik vom Duo „The Jackpots“ (am ersten Wochenende) oder vom Duo HansWerni (am zweiten Wochenende) geschwungen werden.
Ab 01.00 Uhr läutet die Guggenmusik Ranzachgiger oder Tanzbodensurris die Fasnacht ein.
An der Bar kann der Abend mit einem erfrischenden Getränk ausgeklungen werden.

Tombola
Seit zwei Jahren gibt es am ersten Konzertwochenende eine etwas speziellere Tombola. Es werden 12 grosse und tolle Preise im Wert von Fr. 50.00 bis zu Fr. 300.00 verlost. Alle anderen Treffer, welche bei der Verlosung nicht gezogen wurden, dürfen zwischen einem kleinen Zöpfli oder einer Wurst auswählen.
Am zweiten Konzertwochenende gibt es eine Tombola wie gewohnt mit 350 schönen Preisen.
Der Hauptpreis ist an beiden Wochenenden ein Wellness Arrangement im Wert von EUR 540.00 für 2 Personen / 2 Übernachtungen im Alpinresort Schillerkopf (Österreich).

(OriginalMitteilung, Autor: Xaver Thoma, Präsident Musikgesellschaft Alpenrösli Gommiswald)

Top