24.12: MITTERNACHTSMESSE IN ESCHENBACH

Im Mitternachtsgottesdienst am 24. Dezember um 23.00 Uhr singt der Kirchenchor Eschenbach in der Pfarrkirche die «Pastoralmesse»in G-Dur von Wenzel Emanuel Horak (1800–1871) für Chor und Orchester.

Diese Messe gilt nicht nur als die schönste Messe des Prager Komponisten, sondern zählte auch lange zu den häufigsten aufgeführten Weihnachtsmessen im ganzen deutschsprachigen Raum. Dank der reichen Instrumentierung mit Flöte, Klarinetten, Hörnern, Tompeten, Pauken, Streichern und Orgel wird die weihnachtliche Festfreude strahlend zum Ausdruck gebracht. Unter der Leitung von Daniel Winiger musizieren im Mitternachtsgottesdienst der Kirchenchor Eschenbach, ein Orchester ad hoc und Fabienne Romer an der Orgel.

Ab ca. 22.45 Uhr erklingt zur Einstimmung weihnächtliche Musik.

(OriginalMitteilung, Autor: Kirchenchor Eschenbach)

Top