17. MUSIGNACHT IN BENKEN

Drei Restaurants – eine Musiknacht. Das gilt am 29. Mai in Benken.

Am Mittwochabend, 29. Mai 2019, findet in Benken die 17. Musignacht statt und dabei wird «kundertbunt» musiziert. Die Formationen mit unterschiedlichen Musikstilen bieten Gewähr, die Vielseitigkeit der Musik in lockerer Atmosphäre in drei Restaurants mitten im Dorf zu geniessen. Die Bänggner Musignacht ist in musikalischer, bekannterweise aber auch in kulinarischer Hinsicht ein genussvoller Einstieg ins Auffahrtswochenende.

Die drei Formationen beginnen neu bereits um 20.15 Uhr mit ihrer Darbietung. Die gleichzeitigen Pausen bieten wie jedes Jahr Gelegenheit für einen Musikstil- und Lokalwechsel.

Molotow Brass Orkestar im Rössli Saal
Die Eigenkompositionen des Sextetts, dessen Mitglieder unterschiedlicher nicht sein könnten, bestechen durch Virtuosität, groovige Rhythmen und die stete Lust, Neues mit Bekanntem zu vermischen. Atemberaubende Tempi verschmelzen mit Balkangrooves, Jodelchörli mit melancholischen Ohrwürmern.

Artra Trio im Restaurant Erle
Durch die spezielle Zusammensetzung sind die professionell ausgebildeten Musiker immer wieder gezwungen, bezüglich Arrangement und Spielart neue musikalische Wege zu gehen. So kann beispielsweise typische Ländlermusik etwas jazzig erklingen oder ein einfaches Kinderlied im klassischen Gewand daherkommen. Trotzdem musizieren sie immer auf eine spannende und geschmackvolle Art und Weise und präsentieren uns Stücke aus der ganzen Welt.

Rodrigo Botter Maio & Jazz Via Brasil Group im Restaurant Chronä
Die Band hat sich schweizweit einen Namen gemacht. Alle Kompositionen stammen von Rodrigo Botter Maio oder sind von ihm neu arrangiert. Brasilianische Rhythmen wie Samba, Chorinho, Baião, Samba-Funk oder Frevo werden mit Jazz- oder Funkgrooves vermischt so dass ein eigener Stil entsteht. Die grosse Spiellust überträgt sich während des Konzertes auf das Publikum und lässt es in eine spezielle Athmosphäre eintauchen.

Sichern Sie sich im Vorverkauf die Eintrittskarte zum Preis von CHF 25.00 für alle Lokale bei der IG Kultur/Gemeindeverwaltung Benken, 055 293 30 30.

(OriginalMitteilung, Autor: Olaf Schmucki, Titelbild: Archiv)

Top